Herzlich willkommen auf unserem Datenschutzblog. Hier erhalten Sie aktuelle Informationen zum Thema Datenschutz und Datenschutzrecht von unseren Experten.

Neueste Veröffentlichungen

28.11.2023

Datenschutz-Ausblick 2024 mit Michael Will (Präsident Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht)

Am 13.12.2023 (Mittwoch) um 11 Uhr findet auf Einladung der IITR Datenschutz GmbH ein Datenschutz-Ausblick auf das Jahr 2024 mit Herrn Michael Will, Präsident des Bayerischen Landesamts für Datenschutzaufsicht, statt. Gesprächsthemen im Dialog mit Herrn Michael Will Schadenersatz bei Datenschutz-Verletzungen… weiterlesen

Zusammenfassung

Am 13.12.2023 um 11 Uhr findet ein Datenschutz-Ausblick auf das Jahr 2024 mit Herrn Michael Will statt. Die Themen sind unter anderem: Schadenersatz bei Datenschutzverletzungen, Pseudonymisierung und Anonymisierung von persönlichen Daten, Einwilligungslösungen bei Facebook, KI und datenschutzrechtliche Rahmenbedingungen sowie geplante Regulierungsmaßnahmen der EU.

1 Minuten Lesezeit

23.11.2023

Smart Cities und der Datenschutz: Interview mit Professor Ulrich Kelber (BfDI)

Die „International Working Group on Data Protection in Technology“, auch bekannt als „Berlin Group“, hat im Juni dieses Jahres ein Arbeitspapier veröffentlicht, welches sich mit der Digitalisierung und Vernetzung von Städten und Kommunen befasst. Seit März 2021 nimmt der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Herr Professor Ulrich Kelber,… weiterlesen

Zusammenfassung

Video-Interview mit Professor Ulrich Kelber (Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit) zum Thema Smart Cities und dem Arbeitspapier der International Working Group on Data Protection in Technology ("Berlin Group").

2 Minuten Lesezeit

22.11.2023

IAPP: DPC Brussels 2023 – Ist das KI oder kann das weg?

Wie gewohnt fand auch dieses Jahr Mitte November – und das bereits zum 12. Mal – der Data Protection Congress 2023 der iapp in Brüssel statt. Dazu kamen rund 3000 Teilnehmer insbesondere aus dem europäischen Raum in die belgische Hauptstadt, um sich über die neuesten Entwicklungen im Bereich Datenschutz auszutauschen… weiterlesen

Zusammenfassung

Fachkonferenzen wie der Data Protection Congress der iapp sind wichtige Ereignisse für den Austausch von Fachwissen, aktuellen Forschungsergebnissen und Best Practices. Im November 2023 fand bereits zum zwölften Mal der Data Protection Congress in Brüssel statt, bei dem rund 3000 Teilnehmer, hauptsächlich aus Europa, zusammenkamen. Diese Veranstaltungen bieten Möglichkeiten für die berufliche Weiterbildung und Networking, da sie Experten ermöglichen, sich über die neuesten Datenschutztrends zu informieren und Kontakte zu knüpfen. Solche Tagungen tragen dazu bei, dass Teilnehmer rechtliche und technologische Veränderungen verstehen und in ihre Arbeit integrieren können, um im Datenschutz auf dem neuesten Stand zu bleiben. – In unserem kurzen Blogbeitrag fassen wir unsere Erkenntnisse aus dem Besuch in Brüssel für Sie zusammen.

5 Minuten Lesezeit

31.10.2023

Datenschutz im Franchise-Netzwerk

In der heutigen digitalisierten Welt spielt der Datenschutz für Unternehmen aller Art eine entscheidende Rolle, nimmt aber im Kontext von Franchise-Netzwerken eine besonders komplexe Dimension an. Ein Franchisenetzwerk, das aus dem Franchisegeber und seinen Franchisenehmern besteht, funktioniert häufig wie ein Ökosystem, in dem Informationen reibungslos fließen, um gemeinsame Geschäftsziele zu… weiterlesen

Zusammenfassung

In diesem Artikel beleuchten wir die besonderen Herausforderungen, denen sich Franchisesysteme im Hinblick auf den Datenschutz stellen müssen. Wir untersuchen, wie Daten zwischen den verschiedenen Teilen des Netzwerks ausgetauscht werden, welche rechtlichen Anforderungen zu beachten sind und wie Franchisegeber und Franchisenehmer gemeinsam einen robusten Datenschutzrahmen entwickeln können. Indem wir uns in die Details dieses komplexen Themas vertiefen, wollen wir ein besseres Verständnis für das empfindliche Gleichgewicht zwischen effizientem Informationsaustausch und dem Schutz personenbezogener Daten schaffen, das für den Erfolg und die Integrität jedes Franchise-Netzwerks unerlässlich ist.

7 Minuten Lesezeit

29.10.2023

Daten und Information: Teil 3

In der ersten Folge hatten wir uns damit auseinandergesetzt, dass Maschinen grundsätzlich nur Materie verarbeiten können. Der Verarbeitungsvorgang von Daten durch den PC als Maschine war ein starker Hinweis, dass Daten materiell sind. In der zweiten Folge befassten wir uns mit dem juristischen Umfeld. weiterlesen

Zusammenfassung

In Folge drei unterbreiten wir einen Vorschlag, wie in Übernahme der zum Datenschutz vorliegenden europäischen Erklärungen, sowie unter Berücksichtigung der physikalischen Gegebenheiten auf die rasante technologische Entwicklung reagiert werden könnte.

2 Minuten Lesezeit

25.10.2023

Daten und Information: Teil 2

Nach wie vor nicht endgültig geklärt sind die Begriffe „Daten“ sowie „Information“. In der ersten Folge hatten wir uns damit auseinandergesetzt, dass Maschinen grundsätzlich nur Materie verarbeiten können. Der Verarbeitungsvorgang von Daten durch den PC als Maschine war ein starker Hinweis, dass Daten materiell sind. In der… weiterlesen

Zusammenfassung

Nach wie vor nicht endgültig geklärt sind die Begriffe „Daten“ sowie „Information“. In der heutigen zweiten Folge befassen wir uns mit dem juristischen Umfeld, dem Umgang mit rechtlich nicht präzisierten Begriffen und eine sich daraus möglicherweise auftürmende Komplexität.

2 Minuten Lesezeit

24.10.2023

M&A Teil 2 – Vorbereitung eines Datenraums aus datenschutzrechtlicher Sicht

Dieser Artikel konzentriert sich darauf, was sowohl Verkäufer als auch Käufer aus datenschutzrechtlicher Sicht in Bezug auf den Einsatz eines Datenraums beachten müssen. Ein Datenraum im Zusammenhang einer Due Diligence bei Fusionen und Übernahmen (sogenannte M&A-Prozesse) ist ein sicherer und organisierter digitaler Raum, in dem sensible und vertrauliche Dokumente im… weiterlesen

Zusammenfassung

Bei der Durchführung einer Due Diligence-Prüfung, bei der personenbezogene Daten an ein anderes Unternehmen weitergegeben werden, müssen verschiedene datenschutzrechtliche Aspekte berücksichtigt werden, um die Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderer lokaler Datenschutzgesetze sicherzustellen.

5 Minuten Lesezeit

20.10.2023

Daten und Information Teil 1

Nach wie vor nicht endgültig geklärt sind die Begriffe „Daten“ sowie „Information“. Seit längerer Zeit versuchen wir, hierzu verbindliche Klärungen herbeizuführen. Die dahinterstehende Problematik ist klar: ohne eindeutige Begriffsbestimmungen werden diesbezügliche Vereinbarungen unnötig vage und anspruchsvoll. Um das Umfeld aufzuhellen haben wir eine YouTube Reihe erstellt, deren 3 Folgen… weiterlesen

Zusammenfassung

Der Bericht behandelt die anhaltende Unklarheit über die Begriffe "Daten" und "Information" und die Bemühungen, hierzu Klarheit zu schaffen.

1 Minuten Lesezeit